Pflanzenportrait - Immergrüne Schleifenblume

Iberis sempervirens - Immergrüne Schleifenblume

sempervirens = immergrün

Iberis sempervirens - Immergrüne Schleifenblume

Wuchs: Halbstrauch, Triebe am Grund etwas verholzend, dichtbuschig, wenig verzweigt, Höhe 15 bis 30 cm,
Breite bis 40 cm
Blüten: April - Mai; weiße, endständige Trugdolden, äußere Kronblätter etwas verlängert
Früchte: Schoten, geflügelt, stark abgeflacht, 5-8 mm lang
Blätter: Wechselständig, dunkelgrün, ganzrandig oder gekerbt, länglich oder spatelförmig, 2,5 - 3,5 cm lang, immergrün
Verwendung: In Steingärten, auf Mauerkronen, in Trockenmauern sowie in Fugen von Stufen und Platten, in Trögen, für Grabbepflanzung
Standort: Auf sonnigen Standorten
Boden:  Trockener, mäßig nährstoffreicher Boden, bevorzugt wenig humose, sandige bis steinige, durchlässige Böden, kalktolerierend
Gut zu wissen: Gelegentlicher Schnitt nach der Blüte für kompakten Wuchs, sonst evtl. verkahlend von der Basis her, weit verbreiteter, leuchtend weißer Frühlingsblüher

Iberis sempervirens - Immergrüne Schleifenblume
Diese Webseite verwendet Cookies. Durch die Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Datenschutzinformationen