Pflanzenportrait - Schwarzgrüner Liguster

Ligustrum vulgare 'Atrovirens' - Schwarzgrüner liguster

vulgaris = gewöhnlich
atrovirens = schwärzlich-grün

Ligustrum vulgare 'Atrovirens' - Schwarzgrüner Liguster

Wuchs: Großstrauch, straff aufrecht, dicht verzweigt, kurze, abstehende Seitentriebe, Höhe und Breite 3-4 m
Blüten: Juni - Juli; cremeweiß, Rispen bis 8 cm lang, angenehm duftend
Früchte: Beeren, kugelig, glänzend schwarz, giftig, ab September
Blätter: Tiefgrün, breit-elliptisch, bis 6 cm lang, Herbstfärbung violettbraun, langhaftend, sommergrün oder wintergrün
Verwendung: Besonders gut als Heckenpflanze durch langhaftendes Laub geeignet, zur Unter- und Sichtschutzpflanzung
Standort: Sonnig
Boden:  Sandig-lehmige, mäßig trockene bis frische, nährstoffreiche Böden; kalkliebend
Gut zu wissen: Frosthart, hitzeverträglich, stadtklimafest, sehr schattenverträglich, alle Pflanzenteile giftig, anspruchslos, radikaler Verjüngungsschnitt jederzeit möglich

Ligustrum vulgare 'Atrovirens' - Schwarzgrüner Liguster
Diese Webseite verwendet Cookies. Durch die Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Datenschutzinformationen